PODCAST 03

Silvia Dollinger & Heinz Peter Konrath – Wo liegt das Spannungsfeld zwischen Familientraditionen und Innovationskraft?

Innovationskraft in Familienunternehmen: Hier unterhält sich „Die Zukunftsgestalterin“ Doris Mauser mit österreichischen Traditions-Unternehmern zu allen Themen der Unternehmenszukunfts-Planung.

Im Fokus: Die Gründer und ihre Nachfolger und ihre ganz persönlichen Erfolge, Niederlagen und Herausforderungen. Ein Podcast, der unternehmerisches Wissen lebendig und greifbar macht und Traditionsunternehmen eine unverwechselbare und nachhaltige Stimme verleiht.

Innovationskraft Podcast Silvia Dollinger Heinz Peter Konrath
© Doris Mauser 2019

In meinem heutigen Podcast habe ich zwei spannende Gäste geladen und mit ihnen zu dem Thema „Familienunternehmen im Wandel“ gesprochen. Heinz Peter Konrath leitet in zweiter Generation die Konrath Gartencenter in Neunkirchen und Leobersdorf. Obwohl er eigentlich Tischler werden wollte, folgte er der unausgesprochenen Annahme und musste übernehmen. Silvia Dollinger, die heute mit Doll in Mode, Mode im Popup Store anbietet, hat ihre Schlacht um die Macht im eigenen Familienunternehmen verloren und erzählt offen wie nie darüber. 

Innovationskraft – Veränderung

Für Heinz-Peter Konrath war klar – er muss einmal übernehmen. Sein Vater, ein Patriarch mit autoritärem Führungsstil hat das Unternehmen groß gemacht. Er selbst sah sich danach eher als Verwalter. Dennoch ist es wichtig sich den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden anzupassen. Das zeigt auch die Unternehmensgeschichte: Von Maschinen Konrath für Heim- und Handwerker zu Gartenprodukten und Pflanzen. Glashäuser und Gartengestaltung waren die nächsten ergänzenden Produkte. Mittlerweile bietet das Gartencenter Leobersdorf das komplette Produktsortiment. Natürlich inklusive Floristik und Nippes vom Feinsten! Der Gründungsstandort Neunkirchen wurde mittlerweile zum Hotspot für Gartengestaltung. Das umfassende Sortiment für  Schwimmteichbau und Zubehör, wurde an die Kundenbedürfnisse angepasst. Für individuelle Expertenberatung, Planung und Service ist auch Sohn Peter Konrath als die „next Generation“ im Team.  Im Podcast erzählt er über seine Herausforderungen zwischen alten Werten und dem Zulassen von Innovationen in Zeiten der Digitalisierung. 

Innovationskraft – Selbsterfindung

Silvia Dollingers Familiengeschichte begann 1901 mit einem Bernhardinergespann, das Milch zustellte. Die Übergabethematik zieht sich durch ihr ganzes Leben. Aus diesem Grund hat sie sich auch nach einem langen Kampf im eigenen Unternehmen in ihrer Diplomarbeit mit dem Thema auseinandergesetzt. In „Die Schlacht um die Macht oder warten auf Gerechtigkeit“ hat sie sich intensiv mit der Thematik beschäftigt. Heute redet sie ohne Umschweife über überlieferte Traditionen und die Selbstverständlichkeit, Teil einer Familiengeschichte zu sein. „Man hört immer, wir machen das alles nur für euch“. Deshalb haben sich bei ihr Stolz, Dankbarkeit und auch die Verpflichtung das Unternehmen zu übernehmen, vermischt. Trotzdem musste sie aufgrund von Konflikten aus dem Unternehmen ausscheiden. Das Wissen, wie es gelingen kann, ein Unternehmen erfolgreich weiterzuführen und die Fallstricke zu kennen, ist jedoch wenig wert, wenn der Prophet im eigenen Land nichts zählt. Hilfe und Beratung von außen anzunehmen fällt auch Matriarchinnen schwer. Der Bruder wurde als Nachfolger bestimmt und Silvia war gezwungen sich mit 50 eine völlig neue Existenz aufbauen.

Die Folge ist für alle interessant, die österreichischen Traditionsunternehmern dabei zuhören möchten, wie sie offen und ohne Maulkorb über emotionale Herausforderungen und unausgesprochene Erwartungen berichten

Mehr über die Konrath Gartencenter und die Popup Stores von Doll in Mode finden Sie hier: http://www.konrath.at/ https://www.dollinmode.at/

Ihnen hat mein Podcast gefallen? Hier finden Sie die Übersicht über alle Episoden!

Sie sind Unternehmer und wollen an einem Podcast teilnehmen?

Kontaktieren Sie mich für mehr Informationen!