Datenschutz

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

A. Grundsätze

(1) Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

(2) Personenbezogene Daten sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen insbesondere sogenannte Bestandsdaten wie Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, aber auch Nutzungsdaten, etwa die Information über den Zeitpunkt Ihres Besuchs unserer Seiten, den dabei von Ihnen verwendeten Browser, und weitere beim Besuch unserer Seiten generierte Daten.

B. Umfang der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

(1) Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke der Bereitstellung der Website. Darüber hinaus erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen etwaiger von Ihnen gesondert erteilter Einwilligungen.

(2) Für den bloßen Besuch der Website ist es nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten mitteilen.

C. Newsletter

Sofern Sie durch das Bestätigen der hierfür vorgesehenen Schaltfläche unseren Newsletter abonniert haben, erheben und verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung unseres Newsletters. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (z.B. durch einen Klick auf den Abmeldelink, den Sie in jedem Newsletter finden).

Zur Bestätigung Ihrer Anmeldung setzen wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren ein. Dies bedeutet, dass wir Ihnen vor Versand des ersten Newsletters eine Bestätigungs-E-Mail zuschicken werden, mit der Sie das Newsletter-Abonnement durch einen Klick auf den hierfür vorgesehenen Link bestätigen können. Erst nach erfolgter Bestätigung erhalten Sie unseren Newsletter.

D. Serverprotokolle

Beim Zugriff auf unsere Website protokollieren wir bestimmte Informationen. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die URL (Internet-Adresse) der verweisenden Website, die abgerufene Datei, die übertragene Datenmenge, Meldung über den erfolgreichen Abruf, den Browsertyp und die Browserversion sowie Informationen über Ihr Betriebsystem. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zu internen Analysezwecken, wie der Verbesserung des Angebots. Eine Zuordnung dieser Informationen zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich.

E. Einsatz von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und uns die Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Mit Hilfe von Cookies können wir den Komfort und die Qualität der auf der Website bereitgestellten Dienstleistungen verbessern.

Cookies werden ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Webseite, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf der Webseite zu präsentieren.

Wenn Sie sich mit Ihrem Benutzernamen in der Community anmelden, setzen wir ein „Session Cookie“, anhand dessen wir Sie für die Dauer Ihres Besuchs identifizieren können. Sie können dieses Session Cookie zum Zweck einer zukünftigen automatischen Anmeldung mit der Funktion „Login merken“ dauerhaft speichern. Das Session Cookie enthält dann Teile Ihrer Anmeldedaten in verschlüsselter Form.

Sie können den Einsatz von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit einschränken oder deaktivieren. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Dies kann jedoch zu gewissen Einschränkungen der Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots führen.

F. Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, über die implementierte Funktion Demographics and Interest Reporting, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Über diese Funktion erhalten wir im Rahmen der Nutzung von Google Analytics Berichte über anonymisierten Besucherdaten von Drittanbietern (zum Beispiel anonymisiertes Alter, Geschlecht und Interessen). Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de deaktivieren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

G. Social Plugins

Auf unserer Website finden Sie zum Teil auch sogenannte „Social Plug-Ins“. Das sind Funktionen des jeweiligen sozialen Netzwerks, über die Sie zum Beispiel Inhalte unserer Website mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken teilen oder diese Inhalte weiterempfehlen können. Derzeit setzen wir Social Plug-Ins folgender Anbieter ein:

Facebook

Diese Website verwendet die so genannten Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, beispielsweise den „gefällt mir“ Button. Facebook.com wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Die Plugins sind mit dem Facebook Logo gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die solche Funktionen enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Dabei werden bestimmte im Webbrowser des Nutzers verfügbare Daten vom Rechner des Nutzers an Facebook übertragen und Facebook übermittelt Inhalte zurück. Der Inhalte werden von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Sport1 hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Unter http://www.facebook.com/help/?faq=17512 erfahren Sie, welche Informationen Facebook erhält. Durch die Einbindung der Schnittstellen erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren (z.B. Like-Button) oder die Facebook-Schnittstelle beim Login-Vorgang verwenden, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Um zu vermeiden, dass Facebook während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Informationen über Sie sammelt, müssen Sie sich zu Beginn eines Besuchs unserer Seiten bei Facebook ausloggen und ein möglicherweise vorhandenes Cookie von Facebook aus Ihrem Browser löschen.

Zukunftsgestalterin erfährt zu keinem Zeitpunkt, welche Facebook-Buttons Sie wann verwendet haben, sondern erhält von Facebook ausschließlich eine zusammengefasste, nicht personenbezogene Statistik über die Nutzung der Fanpages von „Zukunftsgestalterin“ auf Facebook und eine zusammengefasste Statistik zur Verwendung von Facebook-Buttons. Welche Daten Facebook im Einzelnen zu eigenen Zwecken erhebt, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook; dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Datenerhebung und -verarbeitung durch Facebook und zu Ihren darauf bezogenen Rechten. Die Facebook-Datenschutzerklärung ist abrufbar unter https://www.facebook.com/policy.php, die Information von Facebook zu sog. Social Plugins unter http://on.fb.me/mAN33b. Dort erhalten Sie auch Informationen über Ihre diesbezüglichen Rechte und die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

LinkedIn

Xing

H. Webanalysedienste

….

Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

(2) Löschung

Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

  1. Auskunfts-, Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Zudem können Sie der Erstellung pseudonymisierter Nutzungsprofile zu Zwecken der Werbung, der Marktforschung oder der Optimierung unserer Website widersprechen. Von Ihnen erteilte Einwilligungen in die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wir stehen Ihnen gerne für weitergehende Fragen zum Thema Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer Daten zur Verfügung.
Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an

Doris Mauser
KW: Datenschutz
Steinblattweg 112
A-2731 St. Egyden

Tel.: +43 699 10308809
oder senden Sie eine E-Mail an :
office@zukunftsgestalterin.at

KW Datenschutz
Stand: November 2017

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Seminar-Geschäftsbedingungen 

  1. Anmeldung: 

Ich ersuche um Ihr Verständnis, dass Anmeldungen, Ummeldungen und Abmeldungen nur schriftlich erfolgen können: Per Briefpost, Email oder Fax.

Erst mit der Seminar-Bestätigung gilt die Meldung als erfolgreich.

  1. Allgemein: 

Für jedes gebuchte Seminar eine Anzahlung in Höhe von 50% des Seminarbeitrags binnen 2 Wochen nach Anmeldung zu entrichten. Der verbleibende Seminarbeitrag ist spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn fällig. Bei Zahlungsverzug gelten als vereinbart: 12% Zinsen per Anno, Mahnkosten von Euro 10,- pro erfolgter Mahnung, sowie die Übernahme aller weiteren eventuell anfallenden Inkassokosten. Die Seminarbeiträge sind lt Kleinunternehmerregelung Ust frei.

Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten sind von der Teilnehmerin / vom Teilnehmer selbst zu tragen.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. In diesem Seminar können Kommunikationstechniken sowie Möglichkeiten der Selbstbeeinflussung/erkennung und eine Verbesserung der individuellen Lernprozesse erlernt werden. TeilnehmerInnen haften für durch sie verursachte Schäden selbst.

Veranstaltungen können auch ohne Angabe von Gründen abgesagt bzw. verschoben werden. Sollte eine Veranstaltung endgültig abgesagt und nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, wird der Seminarbeitrag, soweit dieser bereits bezahlt wurde, rückerstattet. Darüber hinaus besteht jedoch weder im Fall einer Absage noch einer Verschiebung Anspruch auf Ersatz von Aufwendungen welcher Art auch immer (wie etwa Reisekosten, Hotelkosten etc.), Verdienstentgang oder allfälliger sonstiger Schäden und Kosten, ausgenommen es liegt grobes Verschulden seitens Doris Mauser, kommunikative Unternehmensinszenierung e.U. vor.

Bei frühzeitigem Ausscheiden aus dem Seminar auf Wunsch des Teilnehmers / der Teilnehmerin, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarbeitrages oder sonstiger Kosten oder Spesen (siehe vorheriger Absatz).

Mit der Anmeldung gestatten Sie, während den Seminaren Audio- und / oder Video-Aufnahmen zu erstellen bzw. zu veranlassen und die Rechte an Audio- und / oder Video-Aufnahmen während der Seminare sowie an Lichtbildaufnahmen die im Rahmen der Seminare gemacht werden, insbesondere das Recht zur Veröffentlichung  zu erteilen.

Auftraggeber erklären sich einverstanden auf der Referenzliste aufzuscheinen, können jedoch schriftlich (bei Anmeldung) Einwand erheben.

III. Rücktritt: 

Die Rücktrittsfrist für Geschäfte, die im Fernabsatz getätigt wurden, beträgt für den Verbraucher vierzehn Tage. In dieser Frist kann ohne Angabe von Gründen der Rücktritt vom Vertrag erfolgen. Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über Dienstleistungen, mit deren Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von vierzehn Tagen (§ 18 FAGG Abs. 1 Z. 1) ab Vertragsabschluss begonnen wird.

Bei Rücktritt durch den Teilnehmer / die Teilnehmerin bis 2 Wochen vor Seminarbeginn werden 50% der Seminargebühr fällig, nach Fälligkeit des Seminarbeitrages gemäß Punkt 3. a. erfolgt bei Rücktritt des Teilnehmers / der Teilnehmerin keine Erstattung des Seminarbeitrages. Eine Erstattung des Seminarbeitrages bei Rücktritt erfolgt allerdings, soweit ein/e ErsatzteilnehmerIn gestellt wird. Ein Rücktritt gemäß Frist nach Fernabsatzrichtlinie, Punkt 4. a. ist von dieser Regelung ausgenommen.

Terminverschiebung durch den Teilnehmer / die Teilnehmerin: Kostenlos bis 4 Wochen vor Seminarbeginn, ab dann Euro 50,- Bearbeitungsgebühr. Die Fälligkeit für den Seminarbeitrag bleibt bei allen Terminverschiebungen unverändert, d. h. 2 Wochen vor dem ursprünglichen Seminartermin.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.